Irische Literatur in deutscher Sprache

Buecherschmiede 640x360.png

Du öffnest Bücher und sie öffnen Dich!

Irische Autoren

Irland hat bedeutende Autoren hervorgebracht, von denen einige Weltruhm erlangten und manche sogar mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet wurden. Wir stellen Ihnen hier einige der bekanntesten irischen Autoren vor. Auch zeitgenössische irische Autoren werden hier porträtiert.

 

Irische Autoren

James Joyce hat eine große Fangemeinde: für James Joyce Fans ist der 16. Juni einer der höchsten Feiertage im Jahr: der Bloomsday. Er wird mit dem Bloomsday Festival in Dublin gebührend gefeiert.

Mit seinem Roman Dracula wurde Bram Stoker international berühmt. Nicht nur als irischer Rebell, sondern auch als Schriftsteller ist Brendan Behan bekannt.

Mit seinen Theaterstücken gelang es John Brendan Keane als Dramatiker in die irische Literaturgeschichte einzugehen. Jonathan Swift veröffentlichte mehrere politische Satiren, die als überaus scharfzüngig galten, sein bekanntestes Werk dürfte Gullivers Reisen sein.

Noch heute gilt Oscar Wilde als einer der bekanntesten und berühmtesten Schriftsteller Irlands. Einer der bedeutendsten irischen Schriftsteller ist Samuel Beckett. Während seiner Lebenszeit erschuf er Werke, die internationale Bekanntheit erlangten. Für seine Arbeit wurde er 1969 mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet.

Der zeitgenössische irische Dichter Seamus Heaney ist vorwiegend für seine Gedichte berühmt. Den Nobelpreis für ...

Die Elite Irischer Literatur

in deutscher Sprache

präsentiert von

irish-net.de

Irische Autoren

 (c) 2018 Text and Photo by Eva Maria Brasseur  c.o. "embra books limited"

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • Twitter Social Icon